Ausflug nach Ninh Binh (Trockene Halong Bucht)

Die Tour startet mit der Abholung von Ihrem Hotel und der Fahrt nach Ninh Binh. Ein angenehmer, überschaubarer, ruhiger Ort - allerdings nur im Zentrum: rund um der Stadt wird der Großteil des Betons produziert, mit dem Vietnam seit dem Ende seines Krieges wieder aufgebaut wurde und wird. Wir unternehmen eine Sampanfahrt nach Tam Coc (Trockene Halong Bucht). Der Name bedeutet „Drei Grotten“, der einzige Weg zu ihnen führt über den schmalen, von Reisfeldern und Kalksteinkegeln gesäumten Ngo-Dong-Fluss. Die größte und längste der drei Grotten misst 140 m, aber der Weg selbst ist das eigentliche Ziel. Die wunderschöne Fahrt durch die Reisfelder dauert 2–3 Stunden hin und zurück. Auf kleinen Kanälen zwischen Reisfeldern und Karstkegeln gelangen wir zur Bich Dong Pagode, die von 1428 datiert ist. Sie befindet sich in einem Komplex von Heiligtümern auf dem Berg Ngu Nhac. Auf der Spitze des Berges steht die Statue eines Mandarins mit Blick auf die Landschaft von Hoa Lu. Danach folgt die Rückfahrt nach Hanoi.

 Preis:

Anzahl der Teilnehmer (1 pax auf Anfrage)

Preis pro Person

2 pax

 89 Euro

3 pax

 75 Euro

4 pax

 69 Euro

5 pax  und aufwärts

 65 Euro

 

Leistungen inbegriffen:

  • Transfers im klimatisierten Privatwagen/ Reisebus
  • Lokale deutsch-sprechende Reiseleitung
  • Eintrittsgelder für Besichtigungen wie im Programm erwähnt

Nicht inbegriffen:

Reiseversicherung, gesamte Mahlzeiten + Getränke, persönliche Ausgaben und andere oben nicht genannten Leistungen

  Kontaktieren Sie uns jetzt!